14.07.2018, 10:55 Uhr

Nicht die nötige Fahrerlaubnis 15-Jähriger flüchtet mit dem Roller vor der Polizei

(Foto: vladmax/123RF)(Foto: vladmax/123RF)

Am Freitagnachmittag wollte eine Polizeistreife auf Grund eines fehlenden Kennzeichens einen Roller kontrollieren, der die Vornholzstraße in Passau befuhr.

PASSAU Der 15-jährige Fahrzeuglenker versuchte dabei zu flüchten, konnte aber unmittelbar darauf angehalten werden. Festgestellt wurde, dass am Kleinkraftrad diverse Umbauten vorgenommen wurden und so die erlaubte Höchstgeschwindigkeit deutlich überschritten werden konnte. Weiter war das Fahrzeug nicht versichert und der Fahrzeuglenker verfügte nicht über die nötige Fahrerlaubnis.

Dem 15-Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.


0 Kommentare