06.07.2018, 21:19 Uhr

Festnahme nach Fahndungstreffer Ungar mit internationalem Haftbefehl gesucht

(Foto: Jiri Hera/123rf.com)(Foto: Jiri Hera/123rf.com)

Am Donnerstag, 5. Juli, zur Mittagszeit überprüften Beamte der Polizeistation Waldkirchen in Haidmühle ein Fahrzeug mit entstempelten Kennzeichen.

HAIDMÜHLE Bei einer Überprüfung des Fahrzeuges wurde bekannt, dass der ungarische Halter mit einem internationalen Haftbefehl gesucht wird. Der Grund für die Fahndung sind Ermittlungen wegen eines Eigentumsdelikts in seinem Heimatland.

Der 34-jährige Ungar wurde daraufhin festgenommen und einem Richter vorgeführt, der ihm den Haftbefehl offiziell eröffnete. Der Festgenommene wurde anschließend in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert, von wo aus ihm nun eine Auslieferung nach Ungarn erwartet.


0 Kommentare