06.07.2018, 20:47 Uhr

Schwerer Arbeitsunfall 26-Jähriger stürzt fünf Meter in die Tiefe

Foto: 123rf.com (Foto: naruden/123RF)Foto: 123rf.com (Foto: naruden/123RF)

Am Donnerstag, gegen 10.10 Uhr, stürzte in Hacklberg, Freudenhain, bei Dachsanierungsarbeiten ein 26-Jähriger auf dem abgedeckten Dach auf die Deckenisolierung und brach durch und stürzte circa fünf Meter tief auf den Betonboden.

PASSAU Der Geschädigte wurde schwer verletzt ins Klinikum Passau eingeliefert. Die Polizei zog einen Vertreter der Berufsgenossenschaft hinzu. Die Ermittlungen zur genauen Unglücksursache dauern an.


0 Kommentare