05.07.2018, 13:35 Uhr

„Kriminologie“ PHK Ulrich Schropp schließt Masterstudium erfolgreich ab

Das Foto zeigt PKH Ulrich Schropp und Dienststellenleiter EPHK Laurentius Hobelsberger. (Foto: PI Hauzenberg)Das Foto zeigt PKH Ulrich Schropp und Dienststellenleiter EPHK Laurentius Hobelsberger. (Foto: PI Hauzenberg)

Zu seinem sehr erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium an der Universität Hamburg konnte der Dienststellenleiter der PI Hauzenberg seinem Mitarbeiter PHK Ulrich Schropp jetzt herzlich gratulieren.

HAUZENBERG Dieser hatte seit 2015 neben seiner Tätigkeit als Dienstgruppenleiter bei der PI Hauzenberg dort an dem Masterstudiengang „Kriminologie“ teilgenommen. Erschwerend kam hinzu, dass bei diesem Studiengang während der zwei Semester Lehre, etwa im Vier-Wochen-Rhythmus, Vorlesungen an der Universität vor Ort besucht werden mussten.

Der Beamte, der im Bereich Thurmansbang wohnt und seit 2006 als Dienstgruppenleiter in Hauzenberg tätig ist, erfüllte sich damit einen persönlichen Traum.

Seine Masterarbeit, die im dritten Semester geschrieben wurde, trägt den Titel: „Zur Aktualität wohlfahrtsstaatlichen Strafens in der Kriminalitätsbearbeitung durch Polizei und Strafvollzug“.


0 Kommentare