02.07.2018, 12:50 Uhr

Polizei kontrolliert 25-Jährigen Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Waffengesetz

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am 1. Juli gegen 8.40 Uhr wurde in der Nibelungenstraße in Passau ein 25-jähriger Tschetschene einer Verkehrskontrolle unterzogen.

PASSAU Bei der Kontrolle konnte der Mann nur einen russischen Führerschein vorweisen. Da er diesen inzwischen hätte umschreiben lassen müssen, besaß er keine in Deutschland gültige Fahrerlaubnis. Zudem trug er ein verbotenes Faustmesser als Halskette getarnt. Führerschein und Faustmesser wurden sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet.


0 Kommentare