02.07.2018, 11:02 Uhr

Leichte Alkoholisierung Rollerfahrer und Sohn (4) werden bei Unfall verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 1. Juli, gegen 14.20 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Rollerfahrer zusammen mit seinem 4-jährigen Sohn eine Gemeindestraße in Minsing in nördliche Richtung.

AICHA VORM WALD Aus bislang nicht bekannter Ursache stürzte er in einer Rechtskurve mit seinem Roller. Dadurch wurden der Rollerfahrer und sein Sohn leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Klinikum Passau gebracht.

Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem 27-Jährigen eine leichte Alkoholisierung festgestellt. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme angeordnet, die im Klinikum Passau durchgeführt wurde. Durch den Sturz entstand an dem Roller ein Schaden von circa 250 Euro.


0 Kommentare