01.07.2018, 09:18 Uhr

Zwei Beamte werden leicht verletzt Psychisch kranke Frau verletzt erst sich selbst und greift dann Polizisten an

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitagnachmittag wurde die Polizeiinspektion Passau verständigt, dass sich eine 21 Jahre alte Frau in der Alten Straße in Grubweg in einer Wohnung eingeschlossen hat und sich mittels eines Messers selbst verletzt.

PASSAU Da die Frau weder der Polizei noch dem Rettungsdienst Zugang gewähren wollte, musste die Feuerwehr anrücken und eine Zimmertüre zwangsweise öffnen. Zur Behandlung der Schnittverletzungen wurde die junge Frau zunächst in ein Krankenhaus gebracht. Als von dort aus der Weitertransport zu einer Fachklinik anstand, griff sie ohne Vorwarnung zwei eingesetzte Polizeibeamte mit den Händen an.

Beide Beamte wurden hierbei leicht verletzt. Nachdem die Frau gefesselt und beruhigt werden konnte fand der angedachte Transport ohne weitere Zwischenfälle statt.


0 Kommentare