25.06.2018, 19:35 Uhr

Dumm gelaufen Ladendieb erscheint erneut im Geschäft und wird festgehalten

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Bereits am vorletzten Wochenende stahl ein Ladendieb mehrere Flaschen Schnaps. Gestern erschien der Täter wieder in der Tankstelle und wurde erkannt.

POCKING Nicht ganz so klug dürfte das Vorgehen eines Mannes aus Litauen gewesen sein. Der Mann betrat bereits vorletzten Sonntag, 27. Juni, eine Tankstelle in Pocking in der Füssinger Straße. Dort nutzte der Litauer dann eine günstige Gelegenheit und stahl mehrere Flaschen Schnaps. Unerkannt konnte der Dieb verschwinden. Die Tat war den Angestellten aufgefallen, als sie später die Videoüberwachung sichteten. Leider kannten die Mitarbeiter den Täter nicht.

Gestern machte der Litauer dann aber einen Fehler. Er betrat wieder die Tankstelle und wurde von den Angestellten sofort erkannt. Der Mann wurde festgehalten und danach der verständigten Polizeistreife übergeben. Der Täter wurde wegen Diebstahls angezeigt, der Wert der Spirituosen lag im unteren dreistelligen-Euro-Bereich.


0 Kommentare