24.06.2018, 12:05 Uhr

Verkehrskontrolle Rollerfahrer flüchtet vor der Polizei

(Foto: vladmax/123RF)(Foto: vladmax/123RF)

Eine Polizeistreife wollte am Samstag gegen 18 Uhr in Büchlberg eine allgemeine Verkehrskontrolle bei einem Rollerfahrer durchführen.

BÜCHLBERG Darauf flüchtete dieser plötzlich mit hoher Geschwindigkeit in ein Waldstück. Dort ließ er den Roller zurück und flüchtete weiter zu Fuß. Kurzzeitig später konnte der 33-jährige Mann von den Beamten angetroffen werden.

Da der Motorroller nicht versichert war, wird Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz erstattet.


0 Kommentare