21.06.2018, 12:49 Uhr

Polizei ermittelt Tatverdächtige Jugendliche werfen Fensterscheiben und Scheibensegment einer Haustüre ein

(Foto: arrxxx/123RF)(Foto: arrxxx/123RF)

Vermutlich im Laufe des vergangenen Samstag, 16. Juni, 16 bis 23.30 Uhr, wurde in Obertiessen das Aufenthaltshäuschen einer Firma beschädigt.

HAUZENBERG Unbekannte Täter haben an dem leerstehenden Gebäude zwei Fensterscheiben und ein Scheibensegment der Haustüre eingeworfen. Der Schaden beträgt circa 1.200 Euro.

Nachdem es bereits bei der Anzeigenaufnahme Hinweise auf eine Gruppe Jugendlicher gab, weil ein Zeuge sah, wie ein Rollerfahrer ständig Personen in Richtung Steinbruch beförderte, konnten nun durch Vernehmungen zwei dringend Tatverdächtige ermittelt werden.

Ein amtsbekannter 17-Jähriger und eine 13-Jährige, beide aus Hauzenberg, müssen sich für die Tat verantworten.


0 Kommentare