20.06.2018, 10:05 Uhr

Zeugen gesucht Unbekannter beschmiert in Pocking Statue

Foto: frenzelll/123RF (Foto: frenzelll/123RF)Foto: frenzelll/123RF (Foto: frenzelll/123RF)

In der Zeit zwischen vergangenem Montag und Dienstag wurde in Pocking eine Steinstatue besprüht. Die Polizei sucht Zeugen.

POCKING Ein Schmutzfink wollte sich offenbar wieder wichtig machen und meinte, eine Statute verschmieren zu müssen. Ein Mitarbeiter der Stadt Pocking meldete gestern Nachmittag die Sachbeschädigung bei der Polizei. Der Unbekannte machte sich demnach irgendwann zwischen Montagabend und Dienstagfrüh an dem Reiter mit Pferd zu schaffen und besprühte die Statue mit Farbe. Es liegt die Vermutung nahe, dass es sich um einen kindlichen Unsinn handelte.

Auf der Statue findet sich nämlich schlecht lesbar die Kritzelei „SETO“. Der Schaden dürfte mehrere hundert Euro betragen. Die Polizei ermittelt wegen einer Sachbeschädigung und sucht Zeugen. Wer kennt den Täter und konnte verdächtige Personen im Bereich der Mittelschule feststellen? Die Polizeistation Pocking ist unter der 08531/905860 zu erreichen.


0 Kommentare