17.06.2018, 11:04 Uhr

Frau übersieht anderen Wagen Schwerer Unfall auf der B12 – Mutter und Tochter werden verletzt

(Foto: Danny Jodts / zema-foto.de)(Foto: Danny Jodts / zema-foto.de)

Am 16. Juni gegen 13.10 Uhr war eine 41-jährige Autofahrerin aus dem Gemeindebereich Röhrnbach im Begriff, mit ihrem Renault von Röhrnbach kommend, die B 12 in Richtung Wilhelmsreut zu überqueren.

RÖHRNBACH Mit im Fahrzeug befand sich die 10-jährige Tochter, die sich auf dem Beifahrersitz befand. Hier übersah die Frau den vorfahrtsberechtigten Wagen eines 72-Jährigen aus dem Bereich Bad Birnbach, der die Bundesstraße B 12 in Richtung Passau befuhr. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei der Renault auf dem Fahrzeugdach zum Liegen kam.

Der Bad Birnbacher brachte seinen Wagen am rechten Fahrbahnrand zum Stehen. Sowohl die 41-Jährige als auch ihre Tochter wurden hierbei mittelschwer verletzt und wurden für weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Toyota-Lenker blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge wurden durch verständigte Abschleppunternehmen geborgen. Die Feuerwehren aus Röhrnbach und Wilhelmsreut waren für verkehrslenkende Maßnahmen und Bindung von auslaufenden Betriebsstoffen vor Ort.

(Foto: Danny Jodts / zema-foto.de)

0 Kommentare