16.06.2018, 15:40 Uhr

Rentner erhält Strafanzeige Passant entdeckt toten Fuchs in einer Schlagfalle

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Nachdem ein Fuchs Ende Mai mehrere Hühner im Hühnerstall eines Rentners aus dem Gemeindebereich Fürsteneck getötet hatte, stellte dieser im Bereich seines umfriedeten Gartens unerlaubt eine Schlagfalle auf.

FÜRSTENECK Als der Fuchs nun ein weiteres Mal kam und den Köder aus der Schlagfalle entnehmen wollte, schlug diese zu und tötete den Fuchs. Ein Passant bemerkte am Donnerstagabend, 14. Juni, den toten Fuchs in der Schlagfalle und verständigte die Polizei. Den Rentner erwartet nun eine Strafanzeige.


0 Kommentare