13.06.2018, 15:22 Uhr

Rollerfahrer aus dem Verkehr gezogen Bewaffnet, Drogen intus, keinen Sturzhelm und keine Fahrerlaubnis

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Bereits am 10. Juni gegen 16 Uhr wurde in Ringelai ein Rollerfahrer angehalten, da er sein Kleinkraftrad ohne Kennzeichen und ohne Sturzhelm führte.

RINGELAI Bei der anschließenden Kontrolle wurde beim Fahrer mittels einem Drogentest ein vorausgegangener Drogenkonsum festgestellt. Zudem konnte der Fahrer keine Fahrerlaubnis vorzeigen. Des Weiteren wurde in der Jacke des jungen Mannes eine Schreckschusspistole aufgefunden, die sichergestellt wurde. Eine Berechtigung zum Führen dieser Waffe konnte er ebenfalls nicht vorweisen.

Den Rollerfahrer erwartet nun eine Vielzahl von Anzeigen, für die er sich zu verantworten hat.


0 Kommentare