12.06.2018, 14:21 Uhr

Fahrer wird leicht verletzt Autofahrer wird von der Sonne geblendet und baut einen Unfall

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 11. Juni gegen 6.40 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B12 bei Hutthurm ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher leicht verletzt wurde.

HUTTHURM Zum oben genannten Zeitpunkt befuhr ein 47-jähriger Mann aus Tschechien die Bundesstraße 12 von Tschechien kommend in Fahrtrichtung Passau. Mit im VW saßen außer ihm noch vier weitere Mitfahrer. Auf Höhe der Ortschaft Hutthurm wurde der Fahrer des Autos vermutlich aufgrund der zu dieser Tageszeit aufgehenden Sonne geblendet und kam mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Er schleuderte in den Straßengraben und kam dort in einem Gebüsch zum Stehen.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die anderen Fahrzeuginsassen bleiben unverletzt. Der Wagen wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.


0 Kommentare