12.06.2018, 14:16 Uhr

Unfall am Montagnachmittag Autofahrer wird bei Crash leicht verletzt

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am 11. Juni gegen 16.30 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2110 bei der Abzweigung von der Schärdinger Straße in die Vornbacher Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

NEUBURG AM INN Ein 20-jähriger Mann aus dem südlichen Landkreis Passau befuhr mit seinem Wagen der Marke VW die Schärdinger Straße von Passau kommend in Richtung Neuhaus am Inn. Auf Höhe der Ortschaft Vornbach wollte der junge Mann nach links in die Vornbacher Straße abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt warten. Dies übersah ein 29-jähriger Mann, der mit seinem Auto der Marke Seat hinter dem VW fuhr.

Der 29-Jährige fuhr auf den wartenden VW auf und beschädigte diesen im Heckbereich. Durch den Auffahrunfall zog sich der Fahrer des VW leichte Verletzungen zu. Außerdem entstand Sachschaden in Höhe von gesamt 3.500 Euro. Beide Autos waren im Anschluss an den Verkehrsunfall noch fahrbereit. Der Unfallverursacher wurde angezeigt.


0 Kommentare