09.06.2018, 15:58 Uhr

Ein Leichtverletzter Autofahrer fährt anderem Mann hinten drauf

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Freitag, gegen 12.45 Uhr, fuhr ein 63-Jähriger mit seinem Wagen auf der B388 stadteinwärts und fuhr hierbei einen 61-jährigen Autofahrer hinten auf, welcher verkehrsbedingt warten musste.

PASSAU An beiden Fahrzeugen entstand durch den Verkehrsunfall Front- bzw. Heckschaden, die Schadenshöhe beträgt insgesamt circa 2.000 Euro. Da der 61-Jährige nach den Unfall über Nackenschmerzen klagte, begab sich dieser auf eigenen Wunsch in ärztliche Behandlung.


0 Kommentare