09.06.2018, 15:55 Uhr

Abschleppdienst muss anrücken Lkw landet bei Wendeversuch im Graben


Ein 53-Jähriger Lkw-Fahrer versuchte am Samstag, gegen 0.15 Uhr, mit seiner Zugmaschine in der Schärdinger Straße in Neuburg am Inn zu wenden, hierbei kam er von der Straße ab und konnte nicht mehr selbständig auf die Fahrbahn fahren.

NEUBURG AM INN Am Lkw entstand ein Sachschaden von circa 300 Euro. Ein hinzugerufener Abschleppdienst musste eine Bergung des Lkws durchführen, die sich über eine längere Zeit zog. Der Fahrer blieb durch den Verkehrsunfall unverletzt, klagte allerdings nach der Bergung des Lkw über gesundheitliche Probleme, so dass er vorsorglich ins Klinikum Passau eingeliefert wurde.


0 Kommentare