04.06.2018, 09:20 Uhr

19-Jähriger flüchtet nach Crash Auto kracht in Gartenmauer und landet auf dem Dach


Am Sonntag, 3. Juni, gegen 2.45 Uhr, fuhr ein 19-Jähriger aus Thurmannsbang auf der Fürstenzeller Straße von Harmering kommend in Richtung Eging am See.

EGING AM SEE Aus noch ungeklärter Ursache verlor dieser die Kontrolle über seien Wagen. Er prallte dabei gegen die Gartenmauer eines Anwesens in der Fürstenzeller Straße, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der geschädigte Grundstückseigentümer wurde durch den Aufprall geweckt und ging nach draußen, um die Ursache zu ergründen. Dort sah er den 19-Jährigen, wie er seinen Wagen verließ.

Als der Geschädigte den Unfallverursacher ansprach, flüchtete dieser nach einem kurzen Gespräch ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Am Wagen des 19-Jährigen entstand Totalschaden, er wurde im Auftrag der Polizei abgeschleppt. Die Gartenmauer wurde ebenfalls schwer beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro. 

Die Identität des 19-Jährigen konnte ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.


0 Kommentare