02.06.2018, 17:03 Uhr

Nach Crystalkonsum 36-Jähriger fühlt sich verfolgt und ruft die Polizei

Foto: chalabala/123RF (Foto: chalabala/123RF)Foto: chalabala/123RF (Foto: chalabala/123RF)

Heute war ein 36-Jähriger in einem Fast-Food-Restaurant am Nibelungenplatz. Gegen 1.15 Uhr hatte er einen Mitarbeiter des Restaurants gebeten, die Polizei zu rufen, da er sich verfolgt fühlt.

PASSAU Vor Ort konnte der 36-Jährige von einer Streife angetroffen werden. Aufgrund sehr verwirrtem Eindruck und Verfolgungswahn sowie ungeklärter Identität wurde der 36-Jährige zur Dienststelle gebracht. Bei der Durchsuchung konnten bei ihm 2 Gramm Crystal aufgefunden werden. Nachdem seine Identität geklärt werden konnte, begab sich der 36-Jährige freiwillig ins Bezirksklinikum.


0 Kommentare