01.06.2018, 10:53 Uhr

Mit Schusswaffe Unbekannter Täter schießt auf Vögel

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

HAARBACH Am Sonntag, 27. Mai, zwischen 18.30 und 19 Uhr schoss ein bisher unbekannter Täter im Bereich der Fuchsfeldstraße auf Tauben und Vögel. Eine Familie aus der Fuchsfeldstraße hörte einen Schuss und sah anschließend eine Taube vom Dach eines Nachbaranwesens torkeln. Anschließend folgten noch zwei weitere Schüsse. Die getroffene Taube wurde erst am nächsten Tag entdeckt und verletzt zu einem Tierarzt gebracht. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an die Polizeiinspektion Bad Griesbach zu wenden.


0 Kommentare