30.05.2018, 11:13 Uhr

Ermittlungen wegen Sachbeschädigung Passauer Polizei verhaftet 53-jährigen Randalierer

(Foto: Bundeszollverwaltung)(Foto: Bundeszollverwaltung)

Am 29. Mai gegen 17.45 Uhr wurde die Polizei Passau darüber informiert, dass ein betrunkener Mann am Hauseingang eines Anwesens in der Danziger Straße in Passau randaliert.

PASSAU Die Beamten konnten einen 53-jährigen Mann antreffen, der angab, seinen Schlüssel für das Mehrfamilienhaus vergessen zu haben und daher gegen die Haustür trat und diese beschädigte. Da der Mann in jüngster Vergangenheit mehrmals durch sein aggressives Auftreten anderen Hausbewohnern gegenüber auftrat, wurde ihm Hausverbot für die Unterkunft in der Danziger Straße erteilt.

Aufgrund seines betrunkenen Zustandes musste er außerdem die Nacht in polizeilichen Gewahrsam verbringen. Der Mann wurde zudem wegen eines Vergehens der Sachbeschädigung angezeigt.


0 Kommentare