28.05.2018, 15:42 Uhr

Sohn bemerkt Brandgeruch Vergessene Pfanne auf dem Herd entzündet sich

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Montag, 28. Mai, gegen 13 Uhr stellte eine Ortenburgerin eine mit Öl gefüllte Pfanne auf den Herd in ihrer Küche.

ORTENBURG Anschließend verließ sie kurzzeitig die Wohnung. Einige Zeit später wurde ihr Sohn auf Brandgeruch aufmerksam und öffnete die Wohnung. Dabei stellte er fest, dass es in Küche gebrannt hatte, das Feuer war jedoch bereits von selbst erloschen.

Die mittlerweile alarmierte Feuerwehr musste zur Brandbekämpfung nicht mehr eingesetzt werden, jedoch musste die Wohnung gelüftet werden. Durch den Brand entstand ein Schaden von circa 5.000 Euro. Personen wurden durch den Vorfall nicht verletzt.


0 Kommentare