28.05.2018, 11:20 Uhr

Zeugen gesucht Unbekannte beschädigen Jagdkanzeln 

(Foto: baldion/123RF)(Foto: baldion/123RF)

Am Sonntag, 27. Mai, musste ein Jagdausübender in seinem  Revierabschnitt Niedernbrünst feststellen, dass zwei seiner Jagdkanzeln beschädigt wurden bzw. Inventar entfernt wurde.

HAUZENBERG/NIEDERBRÜNST Die betroffenen Kanzeln befinden sich neben dem Wanderweg im Aubachtal circa 200 Meter unterhalb der Kläranlage bzw. an einem Flurbereinigungsweg rund 200 Meter oberhalb des Aubachs. Erstere ist auf einen Auto-Anhänger montiert und wurde gegen einen Baum gekippt, wodurch das Dach beschädigt wurde.

Aus der zweiten wurde die Sitzbank samt Auflage entfernt und ein Fenster aufgedrückt. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Hinweise hierzu erbittet die Polizeiinspektion Hauzenberg unter der 08586/96050.


0 Kommentare