26.05.2018, 12:19 Uhr

Anzeige gegen Unbekannt Ist ein Taschendieb in Grafenau unterwegs?

(Foto: andreypopov/123RF)(Foto: andreypopov/123RF)

Am Donnerstag und am Freitag erstatteten zwei Frauen bei der PI Grafenau Anzeige gegen Unbekannt wegen Diebstahl ihrer Geldbörsen.

GRAFENAU Einer 82-jährigen Frau aus dem Gemeindegebiet Ringelai wurde auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Grafenau die Geldbörse aus dem Einkaufswagen entwendet, während sie sich in den Wagen beugte, um nach einem Regenschirm zu greifen. Im Geldbeutel befanden sich alle Papiere der Frau, sowie circa 50 Euro Bargeld.

Einer 79-jährigen Frau aus dem Gemeindegebiet Grafenau wurde dann am Freitag ebenfalls die Geldbörse entwendet, während sie sich in einem Supermarkt in Grafenau aufhielt. Sie hatte die Geldbörse in ihrer Handtasche, die sie über der Schulter hängen hatte. Die Geldbörse wurde dann kurz darauf von einem Mann bei einem anderen Einkaufsmarkt aufgefunden und bei der Polizei abgegeben. Es fehlte jedoch das Bargeld in Höhe von rund 385 Euro.

Offensichtlich waren beide Frauen von einem Taschendieb heimgesucht worden. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, offene Taschen nicht aus den Augen zu lassen, denn auch nur kurze Ablenkungen werden von Dieben schamlos ausgenützt.


0 Kommentare