25.05.2018, 10:27 Uhr

Autofahrer fährt einfach weiter Radfahrer muss Auto ausweichen, stürzt und verletzt sich am Kopf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 23. Mai, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein bis dato unbekannter Autofahrer die Frimhöringer Straße in Fahrtrichtung ortsauswärts.

RUHSTORF Etwa auf Höhe der Nikolausstraße fuhr er an einem ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Wagen vorbei. Ein entgegenkommender 52-jähriger Radfahrer musste indes auf den Gehweg ausweichen, um eine Kollision zu vermeiden. Hierbei stürzte er und zog sich eine Kopfplatzwunde zu, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Am Fahrrad entstand nur geringer Sachschaden.

Der Autofahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern. Die Polizei Bad Griesbach nahm Ermittlungen wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort auf. Sachdienliche Hinweise werden bei der Polizei in Bad Griesbach unter der 08532-96060 entgegengenommen.


0 Kommentare