24.05.2018, 12:22 Uhr

Personen wurden nicht verletzt Küche gerät in Brand – 80.000 Euro Sachschaden!


Am 23. Mai gegen 16.45 Uhr geriet die Küche einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Josef-Hiendl-Weg in Passau in Brand.

PASSAU Ein 58-jähriger Mann aus Passau war zu diesem Zeitpunkt in der Wohnung und hielt sich im Schlafzimmer auf, als er einen lauten Knall in der Küche wahrnahm. Nachdem er feststellte, dass der Elektroofen in Brand geriet und das Feuer sich bereits in der Küche ausbreitete, wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Feuerwehren aus der Innstadt und die Hauptwache Passau übernahmen die Löscharbeiten. Die Küche der Wohnung brannte komplett aus, es entstand Sachschaden im Gebäude von ca. 80.000 Euro. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Polizei Passau hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


0 Kommentare