23.05.2018, 12:54 Uhr

Dies passiert nicht alle Tage Bei der Einreisekontrolle – Rumäne zahlt freiwillig

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Dies passiert nicht alle Tage. Bei der Einreisekontrolle in Rottal-Ost übergab ein 29-jähriger Rumäne am frühen Mittwochmorgen, 23. Mai, den Bundespolizisten freiwillig eine offene Kostenrechnung von der Staatsanwaltschaft Hechingen.

RUHSTORF Laut dieser Kostenrechnung sollte der Rumäne noch 1.573 Euro bezahlen. Und der 29-Jährige wollte diesen Betrag sofort in bar begleichen. Nach Abschluss der polizeilichen Sachbearbeitung konnte der Rumäne sichtlich erleichtert seine geplante Reise fortsetzen.


0 Kommentare