22.05.2018, 11:11 Uhr

Zum Glück nur 2.000 Euro Schaden Autofahrer übersieht beim Abbiegen anderen Wagen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 21. Mai um 18.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos, bei dem Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro entstand.

PASSAU Zum oben genannten Zeitpunkt befuhr ein 54-jähriger Mann aus Tschechien mit seinem Audi von der B12 kommend die Steinbachstraße, um an der Einmündung anschließend nach links in die Äußere Spitalhofstraße abzubiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Toyota, der von einer 84-jährigen Passauerin gelenkt wurde. Diese befuhr die Steinbachstraße in Fahrtrichtung Passau-Neustift.

Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die dadurch beide leicht beschädigt wurden. Die Autos waren im Anschluss noch fahrbereit. Der Unfallverursacher musste vor Ort eine Sicherheitsleistung bezahlen.


0 Kommentare