20.05.2018, 10:31 Uhr

Vermutlich zu schnell unterwegs Betrunkener Autofahrer baut Crash, bleibt zum Glück unverletzt

(Foto: lev dolgachov/123rf.com)(Foto: lev dolgachov/123rf.com)

Am Sonntagmorgen, gegen 2.30 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Mann aus dem Landkreis Passau mit seinem Wagen die Staatsstraße 2118 von Bad Griesbach kommend in Richtung Fürstenzell.

FÜRSTENZELL Vermutlich auf Grund zu hoher Geschwindigkeit kam der Wagen in einer Kurve kurz vor Großtann von der Straße ab und schleuderte in den Straßengraben. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt, der Fahrzeuglenker blieb unverletzt. Dieser war allerdings stark alkoholisiert. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Gegen den Fahrer wird ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.


0 Kommentare