20.05.2018, 10:15 Uhr

Polizei Hauzenberg Radfahrer stürzen alleinbeteiligt und werden zum Teil schwer verletzt

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Am Freitag kam es zu zwei Fahrradunfällen, wobei die Radfahrer jeweils alleinbeteiligt zu Sturz kamen.

WEGSCHEID Am Freitag, 18. Mai, gegen 13.30 Uhr, kam es in Wegscheid an der Kreuzung zwischen Ameisbergstraße und Steinmühl zu einem Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Fahrradfahrer stürzte beim Abbiegen nach links in den rechtsseitigen Straßengraben. Er wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Wie es zum Sturz kam, bleibt bislang ungeklärt.

Gegen 16.20 Uhr kam in Thierham eine 54-jährige Radfahrerin aus Unachtsamkeit alleinbeteiligt nach rechts ins Bankett und stürzte anschließend in den Straßengraben. Dabei zog sie sich eine leichte Verletzung am rechten Knie zu. Sie wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt, eine weitere Verbringung in ein Krankenhaus war nicht erforderlich.


0 Kommentare