18.05.2018, 11:42 Uhr

Wagen angefahren und abgehauen Polizei Hauzenberg ermittelt wegen einer Unfallflucht

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Donnerstag, 18. Mai, gegen 14 Uhr, kam es auf dem Kauflandparkplatz in Hauzenberg zu einer Unfallflucht.

HAUZENBERG Ein dort in Richtung Florianstraße geparkter VW Golf wurde von einem anderen Wagen, der von einem älteren Mann gesteuert wurde, beim rückwärts Rangieren, vermutlich mit dem linken Heckteil, angefahren. Dabei entstand Sachschaden von circa 1.000 Euro. Ohne sich aber um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher davon. Zwei Zeuginnen bekamen den Anstoß mit, meinten jedoch, dass eine zufällig anwesende Polizeistreife den Vorfall auch beobachtet hätte und die Verfolgung des Flüchtenden aufnehmen würde. Dem war aber nicht so.

Als sie die Beamten auf die Unfallflucht aufmerksam gemacht hatten, war der Unfallverursacher bereits weg. Mittels der aufgefundenen Glassplitter und der Zeugenaussagen wird nun versucht, die Unfallflucht zu klären. Wer zudem Hinweise geben kann wird gebeten, sich an die Polizei in Hauzenberg unter der 08586/96050 zu wenden.


0 Kommentare