10.05.2018, 14:21 Uhr

Kopfhörer im Ohr Jugendlicher Radler fährt in Schlangenlinien und kollidiert mit überholendem Auto

(Foto: bialasiewicz/123RF)(Foto: bialasiewicz/123RF)

Am Mittwoch, 9. Mai, gegen 18.15 Uhr fuhr ein 15-jähriger Radfahrer aus Aldersbach von Kriestorf in Richtung Forsthart auf der Ortsverbindungsstraße.

ALDERSBACH Da die Straße nicht stark befahren und der junge Mann offensichtlich guter Dinge war, fuhr er in weit ausholenden Schlangenlinien. Eine hinter dem Jugendlichen kommende Autofahrerin aus Osterhofen sah dies und fuhr deshalb langsam hinterher. Als der Radler einige Zeit ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand fuhr, ging die 51-jährige Osterhoferin davon aus, dass er sie bemerkt habe und ihr das Überholen ermöglichen wollte. Deshalb scherte sie mit ihrem Kia zum Überholen aus und fuhr ganz links am Radfahrer vorbei.

Dieser hatte aber, offensichtlich aufgrund der von ihm getragenen Kopfhörer, die Autofahrerin nicht bemerkt und fing plötzlich wieder an, seine Schlangenlinien zu ziehen. Dabei prallte er gegen die rechte Fahrzeugseite des Kia und kam infolgedessen zu Sturz. Aufgrund der erlittenen Prellungen wurde er ins Krankenhaus Vilshofen gebracht.

An seinem Fahrrad entstand ein Schaden von circa 50 Euro. Am Wagen entstand ein Schaden von rund 500 Euro.


0 Kommentare