09.05.2018, 15:15 Uhr

Polizei sucht Zeugen des Vorfalls Unbekannte brechen Kleintransporter auf und klauen Waren im Wert von 40.000 Euro

(Foto: FedericoC/123rf.com)(Foto: FedericoC/123rf.com)

Am 8. Mai im Tatzeitraum zwischen 17 und 22.30 Uhr wurde auf dem Parkplatz des IBB-Hotels in der Neuburger Straße in Passau der Kleintransporter eines 59-jährigen Holländers aufgebrochen und Waren im Gesamtwert von circa 40.000 Euro entwendet.

PASSAU Im oben genannten Tatzeitraum wurde durch einen bisher unbekannten Täter eine Seitenscheibe des geparkten  Kleintransporters eingeschlagen. Im Transporter befand sich eine größere Anzahl von Reithosen, die in Plastiksäcke aufbewahrt wurden. Der Mann aus Holland war auf der Durchreise und wollte mit seiner Ware zu einer Ausstellung nach Österreich weiterreisen.

Die Polizei Passau hat Spuren am Wagen gesichert. Sie bittet Zeugen, die im oben genannten Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Parkplatzes vor dem IBB-Hotel in der Neuburger Straße in Passau gemacht haben, sich mit der Polizei Passau unter der 0851-95110 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare