04.05.2018, 15:40 Uhr

In der Nacht auf Freitag Einbrüche in Firmen – Kripo Passau sucht Zeugen

(Foto: stocksnapper/123RF)(Foto: stocksnapper/123RF)

In der Zeit von Donnerstag, 3. Mai, bis Freitag, 4. Mai, wurde in mehrere Firmen eingebrochen. Die Kripo Passau bittet um Hinweise aus der Bevölkerung über verdächtige Beobachtungen.

ROTTHALMÜNSTER In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde im Bereich der Bahnhofstraße in Karpfham in insgesamt drei Firmen eingebrochen.

Bei einer Firma drangen mindestens zwei bislang unbekannte Personen über die Rückseite in das Gebäude ein und versuchten gewaltsam den Tresor zu öffnen. Der Versuch misslang und führte zu einem verursachten Sachschaden von circa 2.500 Euro.

Ebenfalls im Zeitraum von Donnerstag, circa 21 Uhr, bis Freitag 06 Uhr, wurde in eine Schreinerei eingebrochen. Ob dabei Wertgegenstände entwendet wurden muss erst abgeklärt werden. Der verursachte Sachschaden am Gebäude beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Im Zeitraum von Donnerstag, circa 15.30 Uhr, bis Freitag, 7 Uhr, wurde die Registrierkasse in einem Büro gewaltsam geöffnet und ein Bargeldbetrag im mittleren vierstelligen Euro-Bereich entwendet. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf knapp 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Passau (Telefon-Nummer 0851/ 95110) hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung über verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Bahnhofstraße in Karpfham.


0 Kommentare