01.05.2018, 09:53 Uhr

Nach kurzer Zeit Feuer gelöscht Starke Rauchentwicklung am Passauer Oberhaus


Am Montag, 30. April, gegen 16.15 Uhr wurde von mehreren Personen eine Rauchentwicklung am Oberhaus festgestellt und mitgeteilt.

PASSAU Tatsächlich war eine Böschung zwischen Oberhaus und Anger in Brand geraten. Die etwa 20 Quadratmeter Brandfläche konnte nach kurzer Zeit von der Feuerwehr gelöscht werden. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor und es wird von Selbstentzündung ausgegangen.


0 Kommentare