28.04.2018, 11:31 Uhr

Polizei verhaftet 33-Jährigen Afghanischer Staatsbürger randaliert in Asylbewerberunterkunft

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 28. April gegen 1.15 Uhr randalierte ein 33-jähriger afghanischer Staatsangehöriger in seinem Zimmer in der Asylbewerberunterkunft in Fürstenstein.

FÜRSTENSTEIN Vor Ort konnte dieser sitzend auf dem Tisch angetroffen und widerstandslos festgenommen werden. Im Zimmer lagen sämtliche Gegenstände am Boden rum. Unter anderem waren das Fenster, sowie die Schränke im Zimmer erheblich beschädigt. Vermutlich schlug der Beschuldigte mit Pflastersteinen auf das Mobiliar ein. Diese konnten im Zimmer am Boden festgestellt werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro.

Weiterhin gaben mehrere Heimbewohner an, dass der 33-Jährige mit ihnen schlägern wollte. Der 33-Jährige wurde zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle der Polizeiinspektion Passau gebracht.


0 Kommentare