25.04.2018, 11:17 Uhr

Crash am Dienstagnachmittag Zwei Leichtverletzte und rund 3.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls am Dienstag, 24. April, in Ortenburg.

ORTENBURG Gegen 16.45 Uhr hielt eine 40-jährige Autofahrerin aus Vilshofen von Hinding kommend an der Einmündung zur Staatsstraße 2117, in die sie nach links in Richtung Unteriglbach einbiegen wollte. Ein 24-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus Egglham übersah das stehende Fahrzeug und fuhr auf den Wagen der 40-Jährigen auf.

Bei dem Unfall wurden die 40-Jährige und ihre mitfahrende 16-jährige Tochter leicht verletzt. Beide begaben sich selbst in ärztliche Behandlung. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden dürfte bei rund 3.000 Euro liegen.


0 Kommentare