25.04.2018, 10:59 Uhr

Nach Wendemanöver Fahranfänger kracht mit Auto zusammen und wird schwer verletzt

(Foto: DRF Luftrettung)(Foto: DRF Luftrettung)

Am Dienstag, 24. April, ereignete sich gegen 16.50 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B 85 zwischen Tittling und Saldenburg.

TITTLING Nach derzeitigen Erkenntnissen bog ein 22-jähriger Fahranfänger mit seinem Wagen von der Kreisstraße PA 41 auf die Bundesstraße in Fahrtrichtung Saldenburg ein und kollidierte nach einem Wendemanöver mit einem aus Richtung Tittling nachkommenden Fahrzeug. Der 22-Jährige zog sich mehrere Frakturen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn schwer verletzt in das Klinikum Deggendorf. Seine Beifahrerin kam leicht verletzt ins Klinikum nach Passau. Die beiden Insassen des aus Tittling nachfolgenden Fahrzeugs kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Passau.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden. Insgesamt beläuft sich die Höhe des Sachschadens auf rund 12.000 Euro. Neben Rettungsdienst und Polizei waren die Feuerwehren aus Tittling, Preying und Saldenburg vor Ort.


0 Kommentare