23.04.2018, 18:13 Uhr

Zwei Rad-Unfälle am Sonntag Ein Radfahrer verletzt sich am Kopf, eine Radfahrerin am Knie

(Foto: Dusan Zidar/123rf.com)(Foto: Dusan Zidar/123rf.com)

Ein 43-jähriger Radlfahrer und eine 52-jährige Radlfahrerin sind am Sonntag, 22. April, alleinbeteiligt in Hofkirchen und in Vilshofen bei Fahrradunfällen verletzt worden. Beide kamen ins Krankenhaus.

VILSHOFEN/HOFKIRCHEN Am Sonntag gegen 16.20 Uhr war ein 43-jähriger Radfahrer aus Windorf in der Gemeinde Hofkirchen von Garham in Richtung Bichlberg unterwegs. Beim Bergabfahren stürzte der 43-Jährige ohne Fremdbeteiligung und zog sich dabei Kopfverletzungen zu. Er wurde mit einem Sanka ins Krankenhaus Vilshofen gebracht. Der Mann trug keinen Helm.

Zuvor schon war gegen 12.30 Uhr eine 52-jährige Radfahrerin aus Vilshofen in Vilshofen zwischen Unterer Donaulände und der Donaupromenade alleinbeteiligt beim Bremsen gestürzt. Sie erlitt eine Knieverletzung und musste mit dem BRK ins Krankenhaus Vilshofen gebracht werden.


0 Kommentare