21.04.2018, 13:46 Uhr

Fraktur des linken Fußes Kradfahrer muss Reh ausweichen und stürzt

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am Freitag, 20. April, gegen 22.30 Uhr fuhr der Fahrer eines Kleinkraftrades auf der PA 10 von Schmidham in Richtung Ruhstorf.

RUHSTORF Als sich der Krad-Fahrer im Kreisverkehr bei Kleeberg befand, lief von rechts ein Reh auf die Fahrbahn. Der Krad-Fahrer wich daraufhin nach links aus, wobei er mit seiner Fußraste an einer Bordsteinkante hängen blieb und stürzte.

Durch den Sturz erlitt der Krad-Fahrer eine Fraktur des linken Fußes und wurde zur weiteren Behandlung mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Rotthalmünster gebracht. Am Kleinkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von circa 300 Euro.


0 Kommentare