20.04.2018, 11:09 Uhr

Unfall am Freitagmorgen Autofahrer übersieht anderen Wagen und wird bei Crash leicht verletzt

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls beim Abbiegen am Freitag, 20. April, in Aldersbach.

ALDERSBACH Gegen 5.30 Uhr war ein 35-jähriger Autofahrer aus Roßbach in Aldersbach auf der Ritter-Tuschl-Straße in Richtung Vilshofen unterwegs und wollte in der Ortsmitte nach links auf die Dietmar-von-Ayst-Straße abbiegen. Dabei übersah er den auf der Ritter-Tuschl-Straße aus Richtung Vilshofen entgegenfahrenden Wagen eines 41-jährigen Aldersbachers. Dieser konnte einen Unfall nicht mehr vermeiden. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Unfallverursacher wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit einem Sanka ins Krankenhaus Vilshofen gebracht. Der Aldersbacher blieb unverletzt. An den beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.


0 Kommentare