19.04.2018, 08:51 Uhr

Rund 15.000 Euro Schaden Autofahrer wird bei Auffahrunfall leicht verletzt

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am Mittwoch, 18. April, gegen 14.05 Uhr, ereignete sich auf der B 85, im Bereich der „Öd“, ein Auffahrunfall, bei dem ein Fahrer leicht verletzt wurde.

SALDENBURG Ein polnischer Sattelzugfahrer musste im Eingang einer Rechtskurve plötzlich abbremsen, weil ein anderer Sattelzug entgegen kam und er befürchtete, dass beide Fahrzeuge nicht aneinander vorbeikommen würden. Ein nachfolgender Autofahrer aus dem Gemeindebereich Schönberg konnte sein Fahrzeug rechtzeitig anhalten, wurde aber von einem nachfolgenden Kleintransporter gegen den stehenden Lkw geschoben, weil dessen Fahrer, der aus dem Bereich Regen kam, die Situation zu spät erkannt hatte und auf den Wagen aufgefahren war.

Der Gesamtschaden an den drei Fahrzeugen dürfte bei knapp 15.000 Euro liegen. Der Autofahrer kam mit Verdacht auf ein Schleudertrauma ins Krankenhaus. Die Unfallstelle wurde durch die FF Saldenburg abgesichert.


0 Kommentare