17.04.2018, 19:51 Uhr

Unfallursache muss geklärt werden Kradfahrer wird bei Unfall tödlich verletzt


Am heutigen Dienstag, 17. April, ereignete sich gegen 16.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße PA 20 zwischen Büchlberg und Tannöd.

BÜCHLBERG Nach derzeitigen Erkenntnissen prallte ein Motorroller der Marke Yamaha im Bereich der Kreuzung Passauer Straße / Pangerlbergstraße / Draxing mit einem Kleinbus der Marke Renault zusammen. Der 57-jährige Kradfahrer erlitt bei dem Zusammenstoß tödliche Verletzungen. Die 19-jährige Fahrerin des Kleinbusses sowie die weiteren fünf Insassen blieben ersten Erkenntnissen nach unverletzt.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Der Kreisstraße war bis 19 Uhr komplett gesperrt. Die Feuerwehr Büchlberg war vor Ort und unterstützte die Polizei Passau.


0 Kommentare