16.04.2018, 12:44 Uhr

Autofahrerin missachtet die Vorfahrt Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Samstag wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Eine Autofahrerin missachtete die Vorfahrt.

POCKING Bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Samstag entstand an einem Wagen und an einem Motorrad jeweils Totalschaden. Schwerwiegender waren aber die Verletzungen, die sich der Motorradfahrer bei dem Unfall zugezogen hatte. Der jungen Mann aus Kirchham musste am Unfallort von Notarzt und Sanitätern behandelt werden, ehe er ins Krankenhaus Rotthalmünster eingeliefert werden konnte.

Am Samstagvormittag fuhr eine Frau aus Pocking mit ihrem Wagen auf dem Modlerweg und überquerte dann die Indlinger Straße. Beim Überqueren missachtete die Lenkerin mit ihrem Mercedes die Vorfahrt des Kirchhamers. Das Leichtkraftrad prallte heftig in die Fahrerseite des Autos. Die Fahrerin blieb aber ebenso unverletzt wie ihr 11-jähriges Kind. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen dürfte mehrere tausend Euro betragen.


0 Kommentare