13.04.2018, 11:58 Uhr

Anwohner hört den Rauchmelder Mülleimer in einer Wohnung gerät in Brand

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, gegen 18.50 Uhr, alarmierte ein Anwohner in der Alten Poststraße, als er ein akustisches Rauchmeldersignal hörte, die Feuerwehr und den Eigentümer des betroffenen Gebäudes.

PASSAU In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Alten Poststraße geriet ein Mülleimer unter einem Spülbecken in Brand. Der Brand konnte sofort gelöscht werden, so dass nur eine leichte Beschädigung am Mülleimer entstand. Kein weiterer Sachschaden.

Die Mieterin der Wohnung hatte vermutlich Zigarettenasche mit Glutresten in den Eimer entsorgt. Die Freiwillige Feuerwehr Haarschedl war vor Ort.


0 Kommentare