09.04.2018, 12:11 Uhr

Führerschein sichergestellt Betrunkener kommt auf die Gegenfahrbahn und gefährdet anderen Autofahrer

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Am Sonntagmittag, gegen 12.15 Uhr, fuhr ein 35-Jähriger aus Obernzell mit überhöhter Geschwindigkeit auf der PA 24 von Nottau in Richtung Rothenkreuz.

OBERNZELL Dabei geriet er mit seinem Wagen in der Rechtskurve Höhe Rackling zunächst aufs Bankett und im Anschluss beim Gegenlenken auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Fahrzeugführer konnte gerade noch durch ruckartiges Lenken nach rechts und Ausweichen in die angrenzende Wiese einen Zusammenstoß verhindern. Der Fahrer, der den anderen von der Straße gedrängt hatte, drehte um und sprach mit ihm.

Als dieser allerdings die Polizei verständigen wollte, stieg er in sein Auto und fuhr weg. Da der Zeuge den Eindruck hatte, dass der Beschuldigte alkoholisiert sein könnte, suchte ihn die Polizeistreife und konnte ihn kurze Zeit später auch in einem Vereinsheim antreffen. Da er deutlich alkoholisiert war, wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Er wird wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt.


0 Kommentare