08.04.2018, 10:07 Uhr

Zwei Menschen verletzt Im Passauer Stadtgebiet sind am Samstag sechs Unfälle passiert

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

Am gestrigen Samstag ereigneten sich im Stadtgebiet insgesamt sechs Verkehrsunfälle.

PASSAU Bei vier davon entstand Sachschaden von jeweils zwischen 500 Euro und 1.000 Euro, bei zwei Unfällen wurden zudem auch Personen verletzt. Beide letztgenannten Verkehrsunfälle passierten in der Spitalhofstraße. Gegen 14.10 Uhr übersah der Fahrer eines Audis beim Abbiegen zwei Radfahrer. Ein Radfahrer konnte noch rechtzeitig abbremsen, der andere Radfahrer bremste ebenso ab, stürzte jedoch über den Lenker auf den Teer. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von 400 Euro. Dabei zog sich der 39-jährige Radfahrer Verletzungen am linken Arm zu.

Gegen 17.10 Uhr prallte ein Mofafahrer auf einen abbremsenden Wagen. Der Mofafahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Sachschaden: 1000 Euro.


0 Kommentare