31.03.2018, 09:05 Uhr

12-Jähriger wird leicht verletzt Junge fährt mit seinem Rad gegen fahrendes Auto

Symbolbild. (Foto: bialasiewicz/123RF)Symbolbild. (Foto: bialasiewicz/123RF)

Glück im Unglück hatte ein 12-jähriger Bub, der in Bad Griesbach zu Besuch war.

BAD GRIESBACH Auf der abschüssigen Straße „Am Lindenfeld“  fuhr er mit seinem Fahrrad an die Kreuzung Nibelungenstraße heran. Zur gleichen Zeit fuhr auf der bevorrechtigten Querstraße von rechts her kommend ein Wagen, der von einem Mann aus dem südlichen Landkreis gelenkt wurde.

Weil an dem Fahrrad die Bremsen nur mangelhaft funktionierten, konnte der Junge nicht bremsen und fuhr gegen die linke Fahrzeugseite des Autos. Bei dem Unfall erlitt er leichte Abschürfungen an den Händen und leichte Prellungen. Der Schaden am Wagen beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.


0 Kommentare