25.03.2018, 11:50 Uhr

Offensichtlich zu schnell unterwegs Fahrer überfährt Verkehrsinsel und kracht in Leitplanke

(Foto: bwylezich/123rf.com)(Foto: bwylezich/123rf.com)

Ein 20-jähriger Fahrer eines slowakischen Audi S4 hat am Sonntag, 25. März, gegen 9.05 Uhr den Kreisverkehr an der B 12 / B 533 in Freyung übersehen.

FREYUNG Der junge Mann kam mit offensichtlich hoher Geschwindigkeit aus Richtung Passau gefahren, überfuhr die Verkehrsinsel und krachte seitlich in die dortige Leitplanke. Diese wurde auf einer Länge von etwa 40 Meter erheblich beschädigt. Nur mit Glück blieben der Fahrer und seine beiden Begleiter unverletzt.

Der Audi S4 wurde durch den Unfall total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die FFW Ahornöd war zur Verkehrsregelung und zur Reinigung der Unfallstelle vor Ort. Die Gefahrenstelle wurde durch die Straßenmeisterei Freyung abgesichert. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro.


0 Kommentare